Über mich

Christine Seidl

Hallo!

Ich heiße Christine Seidl , bin 47 Jahre alt und wohne am Bodensee.

Ich bin gerne in der Natur und liebe es, mich von ihr inspirieren zu lassen. Ich genieße es, durch die Wiesen und Wälder zu streifen, wobei mich meist meine
kleine, aufgeweckte Hündin Aika begleitet.

Ich sammle gerne Wildkräuter und freue mich, wenn sie zum Trocknen in meiner Küche hängen. Ich freue mich über meinen – ziemlich wilden :-) – Garten und grabe total gerne darin herum. Ich lehne mich gerne an Bäume oder liege im Gras. Und ich genieße es immer wieder, einfach am See oder einem Bach zu sitzen und den Bewegungen des Wassers zuzuschauen.

Wenn mich die Natur besonders berührt, mache ich auch gerne Fotos davon.

Ich mag gerne Lebensmittel und Dinge, die ökologisch und naturnah sind und mit Liebe und Begeisterung hergestellt wurden. Sie fühlen sich für mich einfach schön und liebevoll an :-).

In meinen Einzelsitzungen unterstütze ich dich dabei, bei dir selbst und in deinem Leben anzukommen. Ich begleite dich dabei, Dich wieder wohl und geborgen in dir zu fühlen. Du darfst entdecken, wie du und dein Leben wieder lebendig werden.

Ich möchte dich besonders dazu einladen, nicht mehr vor deinen herausfordernden Gefühlen und Situationen wegzulaufen oder gegen sie anzukämpfen, sondern stehen zu bleiben, weich zu werden und ihnen auf ganz behutsame und liebevolle Weise zu begegnen.

Das Wahrnehmen und behutsame Begleiten der zarten und sensiblen Anteile, die sich häufig hinter Widerständen oder einem „nicht fühlen wollen oder können“ verbergen, ist mir ein besonderes Anliegen. Denn ich habe selbst festgestellt, wie anstrengend und unruhig es sich anfühlt, diese zarten Teile meiner selbst übergehen oder „wegsperren“ zu wollen. Und … dass mein Leben viel ruhiger, vertrauensvoller und lebendiger geworden ist, seit ich diesen Anteilen den liebevollen Raum gebe, den sie brauchen, um ankommen zu können.

Mein Verständnis und mein Gefühl für diese sensiblen Anteile, die sich häufig vor, während und nach der Geburt „zurückziehen“, durfte neben vielen Einzelsitzungen bei Lea Hamann auch durch Seminare und Ausbildung bei Elena Tonetti-Vladimirova wachsen. Elena befasst sich seit nahezu 30 Jahren mit dem Thema Geburt. Durch ihre Ausführungen und ihre Energie konnte ich nochmals auf einer tieferen Ebene fühlen, wie die Verbindungen zu uns selbst, zu unserem Körper und unserer Umwelt wachsen und gedeihen; was es wirklich braucht, um hier anzukommen und sich wohl zu fühlen.

Herzliche Grüße

Christine Seidl