Deine Seele: Mama, Freundin, Heilerin, humorvolle Begleiterin…magst du ihr wieder ganz nahe kommen und ihre Unterstützung spüren?

Kennst du das? Es bewegt sich viel, Neues klopft an deine Tür, du freust dich, dass es nun „in deinem Sinne weiter geht“ und genau dann tauchen im Schlepptau herausfordernde Gefühle aller Art oder unangenehme Situationen auf, die so gar nicht zu diesem Neuen passen.

Und du fragst dich: war das vielleicht nur eine Eintagsfliege? Ist diese Richtung doch nicht richtig? Wieso taucht jetzt wieder das Alte auf ? Und über diese Zweifel gerät das Neue wieder ins Stocken.

Genau so ging es mir die letzten Jahre immer wieder. Mit jedem neuen, größeren Schritt zeigten sich wieder Zweifel: „bin ich gut genug? Was ist diesmal zu tun? wie schaffe ich das“?

Nach und nach, nach vielen inneren Kämpfen :), nach viel drücken und schieben (ich habe jede Menge Energie, die genau da hineingeflossen ist :)), nach probieren und aufgeben, kam mit dem Atmen ganz langsam etwas in mir zum Vorschein: die Erinnerung, dass es etwas in mir gibt, was mich trägt und begleitet. In jedem Moment. Auch wenn es sich gerade nicht so anfühlt: Meine Seele. Magst du genauer erfahren, was mich unterstützt hat, dieser liebevollen, ganz persönlichen Führung in mir wieder näher zu kommen – obwohl genau in dieser Beziehung immer wieder Zweifel auftauchten? Magst du auch langsam über diese Zweifel hinauswachsen und dich wieder unterstützt fühlen in den herausfordernden Momenten? Dann lies hier weiter. weiterlesen

Dich Willkommen und geliebt fühlen

Kennst du das: du bist in einer Gruppe von vielen, tollen Menschen und doch hat etwas in dir das Gefühl, nicht wirklich ankommen zu können. Obwohl du gerne teilhaben möchtest bist du noch etwas zurückhaltend und nicht ganz sicher, ob du wirklich Willkommen bist. Etwas wartet – wie vielleicht auch sonst in deinem Leben – auf ein einladendes, warmes liebevolles Willkommen.

Ich glaube, solche Situationen kennen wir alle. Immer wieder mal. In einer Gruppe oder auch mit dem Partner. Etwas in uns ist unsicher und wartet auf ein liebevolles „Willkommen“ oder auf ein Zeichen liebevoller Wertschätzung.

Wenn dieses Zeichen ausbleibt, ziehen wir uns vielleicht zurück oder spielen eine „oberflächliche“ Rolle, die wir uns für diese Situationen angewöhnt haben. Beides ist total ok, aber es hält uns von dem eigentlichen Geschenk ab, das genau in diesen Situationen wartet. Magst du dieses Geschenk für dich entdecken? Dann lies hier weiter. weiterlesen

Möchtest du deine Lebensenergie wieder in Fluß bringen?

Kommst du dir manchmal auch so vor, als ob du dich mit angezogener Handbremse durch dein Leben bewegst? Oder wie ein temperamentvolles Pferd, das sich nach einem Galopp auf der Prärie sehnt und gleichzeitig doch in seinem Stall stehen bleibt, weil es das so lange getan hat und sich darin sicherer fühlt?

Wenn du diese Gefühle kennst, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich deine Lebenskraft oder Lebensenergie in dir meldet. Sie klopft an, weil sie wieder in dein Leben kommen möchte. Aber manchmal kann sie noch nicht so richtig hereinfließen, weil sie noch etwas eingerostet ist. Und das fühlt sich nicht immer angenehm an. Wie wenn du zwei Seelen in deiner Brust hast, eine kraftvolle und eine, die müde ist.

Hast du Lust, deine Lebensenergie wieder in Fluß zu bringen? Sie herauszulösen aus den alten Verklebungen? Hast du Lust, den Fluß in dir wieder zum strömen zu bringen, damit auch das angrenzende Land drumherum wieder saftig und grün werden kann? Dann lies hier weiter. weiterlesen

Möchtest du Gewohnheiten loslassen, die dir nicht mehr gut tun?

Geht es dir auch immer wieder so? Es gibt hartnäckige Gewohnheiten, die dein Leben nicht unbedingt bereichern :), die aber manchmal an dir kleben, wie ein zäher Kaugummi. Gewohnheiten, bei denen du genau weißt (oder hinterher spürst :)) , dass sie dir nicht gut tun, die dich aber immer wieder anziehen.

Ich glaube, solche Gewohnheiten kennen wir alle, oder? Manchmal hab’ ich versucht, mir etwas abzugewöhnen oder ich hab’ darauf vertraut, dass es sich einfach wieder erledigt. Beides hat ein bisschen funktioniert, aber nicht wirklich und langfristig;-).

In den letzten Monaten durfte ein neuer Umgang mit diesen Mustern in mir entstehen: wie ein neuer, ausgewogener Weg. Ein Umgang der liebevoll UND klar ist. Und genau mit dieser neuen, ruhigen Haltung merke ich nun, wie sich meine Muster nach und nach verändern können.

Gibt es auch bei dir Gewohnheiten die dir nicht mehr gut tun, die du auf liebevolle, wirksame Weise verwandeln möchtest? Dann lies hier weiter. (Am Ende gibt es 5 konkrete Tipps für deinen Alltag). weiterlesen

Entscheidungshilfe: Wie du den richtigen Weg für dich findest

Fragst du dich auch immer wieder, ob der Weg, den du gerade eingeschlagen hast wirklich der Richtige ist? Oder trauerst du manchmal Gelegenheiten nach, die du nicht wahrgenommen hast? Oder ärgerst dich, wenn  dein geplanter Weg verstellt scheint?

Dann bist du nicht allein :). Diese Art von Unsicherheit, ob das richtig ist, was ich tue, ist mir auch immer wieder begegnet. Und in den letzten Jahren fällt mir auf, wie kraftraubend und anstrengend diese Unsicherheiten und Zweifel sind.

Vor ein paar Tagen hat mir meine Seele ein wundervolles Erlebnis geschenkt. Sie hat mir nochmals deutlich gemacht, welche Ablenkungen mir auf meinem Weg begegnen können, wie sich diese Stimmen anfühlen und wie ich trotz dieser Ablenkungen den “richtigen” Weg für mich finde.

Möchtest du künftig auch besser spüren, wo es für dich lang geht? Möchtest du auch klarer und auf ruhige Weise spüren, was Ablenkungen sind und wo wirklich dein Weg ist? Dann lies hier weiter.  weiterlesen